17.06.2015 Brückeneinhub Isarsteg Nord in Freising

Am Mittwoch, 17. Juni 2015 war es soweit. Unter der Beobachtung vieler Schaulustiger wurde das 50 Tonnen schwere stählerne Brückenteil über die Isar eingehoben. Drei Schwerlastkräne wurden benötigt, um die Brücke an Ort und Stelle zu transportieren. Herausforderung war die Querung des Auwaldes am Flussufer, was die Arbeit etwas erschwerte.

Im Juli 2015 wird die 165 Meter lange Brücke fertiggestellt sein.
 
 
Objektplanung, Tragwerksplanung, Objektüberwachung und Bauüberwachung

       ·  Bergmeister Ingenieure GmbH (federführend)
       ·  &structures, Univ.Prof. Oliver Englhardt, München (D)
       ·  Arch. Christoph Mayr, terrain, München (D)
       ·  B&C Associati, Prof. Antonio Capsoni, Como (I)


 
Pressemitteilungen

sueddeutsche.de
merkur.de