Zuschlag Grund- und Förderschule Gilmstraße München (D)

Aus einem mehrstufigen europaweit ausgeschriebenen Wettbewerbsverfahren, geht Bergmeister Ingenieure München für die Tragwerksplanung der Leistungsphasen 3-6 und Besonderen Leistungen Lph8 für die Sanierung des Innenbereichs der Grund- und Förderschule in der Gilmstr. 46 sowie die Sanierung der Schwimmhalle inkl. Schwimmbadtechnik und ein Erweiterungsanbau an die Sporthalle als Sieger hervor und darf nun das spannende Projekt für die Stadt München übernehmen.